Widerrufsrecht

8.0  Widerrufsrecht 

Grundsätzlich sind wir ein Grosshändler und beliefern überwiegend gewerbliche Kunden. Dadurch entfallen die Rechte nach (§3 Abs.1 FernabsG iVm. §361a) BGB.

Im Falle von Unbrauchbarkeit für Anwendungen, die unser Aussendienst empfohlen hat, gewähren wir ein 14-tägiges Rückgaberecht. Macht der Käufer von diesem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er dies dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen. Das Widerrufsrecht erlischt

a) zwei Wochen nach Eingang der Ware beim Empfänger

b) wenn ein Eingriff oder eine Veränderung der Ware durch den Käufer oder Dritte stattgefunden hat oder bei Untergang oder Verschlechterung der Ware nach Übergang der Gefahr auf den Käufer.

Der Käufer hat bei Ausübung des Widerrufsrechts bis zu einen Warenwert von 50 Euro keinen Anspruch auf Erstattung von Porto, Versand oder anderen Nebenkosten.